11. Oktober 2017

Outfit / Midi Blümchenkleid mit Mom Jeans



- Fear of missing out - 

Ein Gefühl, das ich selbst bisher selten verspürt hatte. Ich hatte selten Angst etwas zu verpassen. Es war in Ordnung Freitag abends auf der Couch zu sitzen, nicht immer und überall dabei zu sein. Und seit ich hier in London bin, weiß ich wie sich das Ganze anfühlt. Es gibt so viel zu sehen und zu erleben, dass ich mich schlecht fühle ein wenig Zeit entspannt im Bett zu verbringen. Besonders wo mir jetzt nur noch weniger als ein Monat hier bleibt. 
Meine Liste, an Dingen, die ich unbedingt gemacht und gesehen haben möchte, ist noch so lang. Museen, Cafés, Sehenswürdigkeiten, Tagesausflüge in umliegende Städte, Zeit mit meinen neu gewonnen Freunden verbringen. Aber mit dem Druck geht auch die Freude verloren. Es ist Zeit den Druck rauszunehmen, um die letzten Wochen voll und ganz zu genießen. Also habe ich letzte Woche beschlossen an einem freien Tag auszuschlafen, entspannt E-Mails zu beantworten, mich in Ruhe fertig zu machen und ins Tate Modern zu gehen. Ehrlich gesagt bin ich nicht der größte Kunstliebhaber, aber ich mag die Atmosphäre von Museen und Galerien. Es fühlt sich dort so entschleunigt an. Den Besuch dort hab ich mit einem Buchkauf beendet, dem ich mich noch nicht gewidmet habe, es aber definitiv noch tun werde.
Mir ist bewusst geworden, dass ich jederzeit wieder her kommen kann. Flüge von Köln nach London kosten mit ein bisschen Glück keine 15 Euro. Dauern eine Stunde. Schlafplätze werde ich dank neuen Freunden und Bekanntschaften sicherlich immer haben. Sprich, es gibt keinen Grund sich Sorgen zu machen. Es gibt stattdessen ganz viele Gründe die Zeit hier zu genießen und noch ganz oft wieder zu kommen. 

Das Outfit

Das Midi Blümchenkleid war ein Kauf für die kurzfristige Einladung zur London Fashion Week. Ich finde den Schnitt fabelhaft und es reicht bei mir bis zur Mitte des Unterschenkels, sodass ich dazu eine Mom Jeans kombiniert habe. Andere greifen zur Strumpfhose, ich zur Jeans. Die Kombination bricht den schicken und mädchenhaften Stil des Kleides. Und ist dazu noch unfassbar bequem. Um den Look abzurunden, habe ich mich wie immer für Sneaker entschieden und trage meine schwarze Umhängetasche mit Animalprint und meine Lederjacke. Genauso habe ich das Outfit zur Fashion Week und noch viele weitere Male getragen und finde es sehr bequem und dennoch schick für den Alltag.




Kleid: Zara (hier)
Tasche: Accessorize (hier)
Lederjacke: Mango
Jeans: Zara
Sneaker: Adidas (hier)
*dieser Beitrag enthält Affiliate Links
SHARE:

Kommentare

  1. Gorgeous photos, I love your outfit!

    I have a new post up on the blog, would love to know your thoughts:

    * Electric Sunrise - Fashion and Lifestyle Blog *

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag dein Outfit, das Kleid ist echt hübsch! Ich werfe bei Kleidern auch immer meine Lederjacke drüber :)

    Liebe Grüße

    Esra von https://lovelylines.de/

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cooler Look! Das Outfit ist noch irgendwo zwischen Sommer und Herbst hängen geblieben und gelayert liebe ich ja sowieso!

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

    AntwortenLöschen