5. September 2017

Wochenrückblick #35: Ausblick auf London, Schönste Location, Globe Theatre

während ich diesen Wochenrückblick für euch schreibe, bemerke ich erst, wie schön es ist, all meine London Eindrücke als Erinnerungen festzuhalten. Ich weiß jetzt schon, wie sehr ich die Zeit vermissen werde und all die Wochenrückblicke immer wieder lesen werde. Die vergangene Woche war super schön, am Montag war Bank Holiday und generell kam mir die Woche so kurz vor. Alle meine Highlights jetzt im Detail:

Zum ersten Mal...

auf einer Beyonce Party gewesen und einen Termin für eine Shellac Maniküre gehabt. Es gibt hier so viele Groupon Deals, dass ich nicht widerstehen konnte, Shellac auszuprobieren. Bisher bin ich wirklich begeistert. Wenn Nagellack immer so gut halten würde...! Aber zurück zur Beyonce Party: Es war so ungefähr meine Traumparty (ich bin ehrlich gesagt ein kleines Beyonce Fangirl) und es lief fast die gesamte Nacht Queen B mit ein paar Charts dazwischen. Definitiv ein toller Abend mit Wiederholungsbedarf!

Gefreut...

über ganz kurzen Besuch aus Deutschland. Denn Charlotte war mit ihren Freundinnen in England unterwegs und sie haben Montag einen Stop in London eingelegt. Ich war richtig müde vom Vormittag, denn da habe ich mir den Notting Hill Carnival angesehen. Daher saßen wir entspannt an der Themse und haben gequatscht, während im wunderbaren London die Sonne unterging. Besuch von daheim ist immer toll!

Gekauft...

Kosmetik und zwar viel zu viel davon. Der eigentliche Plan war es für eine Jacke in die Stadt zu fahren, stattdessen verbrachte ich einige Zeit bei Boots und anschließend bei Superdrug. Eine Jacke kam leider nicht mit, obwohl sie dringend notwendig wäre. Denn der Herbst ist hier definitiv angekommen und daher sind doch noch ein Pullover und Stiefeletten mitgekommen. 

Gesehen...

einen tolle Aussicht auf London. Hier in London habe ich die liebe Nina kennengelernt und wir waren vor ein paar Wochen schon mal auf dem Shard und letzte Woche dann im Sky Garden. Diesmal hatten wir mit dem Wetter nicht so viel Glück, aber als es dunkel war, hatte man wieder einen grandiosen Blick auf die funkelnde Stadt (ihr merkt, ich bin völlig verliebt). Bis ich wieder Heim fahre, habe ich sicherlich jeden Aussichtspunkt dieser Stadt besucht.

Gegessen...

eigentlich habe ich relativ oft selbst gekocht. Am Donnerstag hatten Nina und ich zu unserem wöchentlichen Food Date Burger und dann war ich noch zwei Mal frühstücken. Ein Mal bei The Breakfast Club, was meiner Meinung nach den Hype nicht wirklich wert ist. Wir hätten für einen Platz im Cafe eine halbe Stunde anstehen müssen und haben uns deshalb für einen Platz draußen entschieden, da das Wetter noch mitgespielt hatte. Aber das Avocadobrot war nur okay und für die kleine Portion wirklich teuer. Ganz im Gegenteil hatten wir Sonntag Morgen dann tolles Frühstück im Coppa (es wird einen endlos langen Foodguide geben, seid gespannt!). Allein die Location war unbeschreiblich und das Frühstück für die Lage relativ günstig. Für mich gab es Waffeln mit Beeren und die nächsten Besuche dort sind auch schon geplant!

Geschafft...

die Motivation zum Bloggen wieder zu finden. In meinem letzten Beitrag habe ich euch davon erzählt und jetzt bin ich wieder voll dabei. Einige Beiträge warten schon darauf geschrieben und von euch gelesen zu werden und ich werde die nächsten Wochen versuchen in einen guten Workflow zu kommen. Ob es für drei Posts die Woche reichen wird, kann ich nicht versprechen, aber ich gebe mein Bestes!

Geplant...

Viel zu viel! Ich habe das Gefühl, ich kann gar nicht alles von meiner Liste abhaken, was ich hier in London alles machen mag - der Besuch im Globe Theatre ist abgehakt und es ist wirklich mal eine Erfahrung wert! Ich bekomme diesen Monat noch zwei Mal Besuch und da schaffen wir sicherlich  auch nochmal einiges. Für die jetzige Woche steht auch schon einiges an, aber ich werde euch in meiner Instagram Story mitnehmen und euch dann nächste Woche genauer darüber berichten.
SHARE:

Kommentare

  1. Das ist so schön, dich so glücklich in London zu sehen! Ich freu mich voll für dich, bin gespannt auf deine weiteren Updates :)

    Liebe Grüße ♡
    Hang

    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunderschöne Bilder! Hach, ich liebe London <3

    AntwortenLöschen