25. Juni 2017

Outfit / Häkelbluse mit Ripped Jeans und Sneaker

die Suche nach meiner perfekten Häkelbluse ist offiziell beendet. Eigentlich auch dienach der perfekten Mom Ripped Jeans, denn dieses Modell hatte ich bei Zara gefunden und sie ist Corde, weshalb sie mir als Mini Mensch wunderbar passt. Leider sind die Löcher nun doppelt so groß geworden und die Risse kaum mehr zu erkennen. Sehr schade drum, dennoch liebe ich sie und ganz besonders zu der sehr eleganten und schicken Bluse. Der Stilbruch gefällt mir richtig gut und um das Lässige zu verstärken, trage ich Sneaker, die hinten offen sind und ein Gummibund haben. Ich hatte die Schuhe bei Nina von Fashiioncarpet gesehen und war direkt schockverliebt - sie haben meinen Namen geschrien.

 Sonntagsgedanken:

Ich bin so froh, dass wir täglich Neues lernen und spannende Erfahrungen sammeln können Selbst wenn es nur ein Wort einer anderen Sprache ist. Es ist schön zu wachsen und anderen Menschen wachsen zu sehen. Auf meiner Liste, an Dingen, die ich gerne lernen möchte, steht definitiv Italienisch lernen. Ich hatte es tatsächlich mal angefangen, konnte den Kurs aus einigen Gründen nicht beenden. Seit einigen Tagen ist das Feuer wieder entfacht und wenn ich Instagram Stories von italienischen Menschen anschaue, möchte ich so gern verstehen können, was sie erzählen. Es ist traurig für mich zu sehen, dass es Menschen gibt, die an einem Punkt stehen bleiben möchte, obwohl dort draußen in der Welt noch so Vieles ist. So viel zu sehen. So viel zu hören. So viel zu schmecken. Fangt mit mir an, euch Tolles anzueignen, was euch begeistert und wofür euer Herz schlägt. Schritt für Schritt, denn zu spät ist es nicht. Und das wird es auch nie sein.


Bluse*: Y.A.S via About You
Jeans: Zara
Tasche: Paul Costelloe via TK Maxx
Schuhe*: Tommy Hilfiger via About You

* Die mit Sternchen markierten Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt - Liebsten Dank dafür!
Fotos: Marvin von Jamie&Marvin
SHARE:

Kommentare

  1. Ich hab letztes Jahr auch angefangen Italienisch zu lernen, die Sprache ist einfach so schön! Und meiner Meinung nach auch sehr viel schöner zu lernen als zum Beispiel Französisch :D
    Das Outfit steht dir echt gut und der Stilbruch sieht super aus :)
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    http://www.sinnessuche.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte in der Schule leider Latein statt Französisch, wobei ich Französisch auch gern können würde. Italienisch reizt mich aber tatsächlich auch mehr und deshalb freue ich mich schon, einen passenden Kurs zu finden :) Hast du Tipps, was Lernmaterial angeht?

      Löschen
  2. du brichst selbst etwas ab und urteilst dann über andere menschen, dass sie "stehen bleiben"?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar. Es gab Gründe für den Abbruch, aber da ich einen passenderen Kurs in Angriff nehmen möchte, würde ich ich das nicht als Stehenbleiben bezeichnen. Und darum geht es doch auch, nicht wahr? Niemals aufzugeben und das zu tun und zu verfolgen, was einem Spaß macht :)

      Löschen
  3. Ein richtig toller Look ich liebe die Kombi einfach. Und Italienisch ist eine wirklich tolle Sprache.
    Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag.
    Liebe Grüße Lisa <3
    www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller Look<3 Ich liiiebe die Kombi aus der klassischen Spitzenbluse und den zerissenen Jeans! Und die Schuhe fande ich auch schon bei Nina mega cool:))

    Liebste Grüße
    Carolin von CARISITY.COM

    AntwortenLöschen