18. Juni 2017

Outfit / Blauer Pliseerock zur Lederjacke

ich bin wieder im Lande - die Kreuzfahrt war toll. Wir sind jeden Abend unfassbar müde aber glücklich ins Bett gefallen. Und nach der ganzen Woche bin ich froh, wieder daheim und auf festem Boden zu sein. Meine Eindrücke und Erfahrungen wird es dann bald in einem separaten Post geben. Heute soll es erst Mal um das heutige Outfit mit einem blauen plissierten Rock gehen. Besonders bei Plissee Röcken in Midi Länge kann es sehr schnell altbacken wirken. Um dies zu umgehen, trage ich Chucks und eine schlichte Lederjacke mit einem weißen Basic Shirt darunter. An Tagen wie diesem kann man die Lederjacke zum Glück getrost weglassen, aber ich finde sie macht die Kombination erst so richtig rund. Obwohl die meisten Sneaker zu Röcken und Kleidern nicht mögen, liebe ich es. Es gibt dem Outfit einen gewissen Bruch und beschreibt mich ziemlich gut.



 SONNTAGSGEDANKEN

Blogger kaufen sich tatsächlich auch selbst Klamotten, Kosmetik und Elektronikartikel. Zumindest tue ich das. Es scheint absurd zu sein, das in einem Post zu schreiben, in dem gesponserte Artikel gezeigt werden. Es ist toll sich Dinge bei Shops aussuchen zu dürfen und diese Möglichkeit durch den Job als Blogger zu haben. Und obwohl ich mir nur Dinge aussuche, die zu tausend Prozent zu mir passen und die ich mir selbst kaufen würde, ist das Gefühl ein anderes. Ich arbeite gerne für mein Geld und gebe es genauso gern über die Ladentheke, wenn mir etwas besonders gefällt oder ich es brauche. Der Wert ist einfach ein anderer, besonders der emotionale Wert. Denn man entscheidet sich selbst und bewusst aus einer großen und aus der uneingeschränkten Masse an Produkten heraus für eines, das man wirklich mag. Bei einer Kooperation oder einem Produktsponsoring hat man die Auswahl innerhalb eines Shops, die selten als klein zu bezeichnen ist. Dennoch sehe ich einen Unterschied in gesponserten Artikeln und selbstgekauften Artikeln. Das soll nicht bedeuten, dass mir die ausgesuchten Produkte innerhalb einer Kooperation nicht gefallen. In den letzten Jahren habe ich sehr wohl gelernt, Anfragen zu selektieren und alles abzusagen, was auch nur im Geringeren nicht zu mir passt. Dies ist aber ein anderes Thema. Es geht mir eher darum, zu sagen, dass es gut tut, sich Anschaffungen selbst zu kaufen und den Bezug zu Geld zu haben und mit Produkten etwas zu verbinden.

Shirt: Mango
Rock*: Reserved
Lederjacke: Mango
Schuhe: Converse Chucks
SHARE:

Kommentare

  1. Jacke und Rock sind ja super schön :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh was ein tolles Outfit. Ich liebe einfach die Kombination und es steht dir so gut.
    Ich wünsche Dir noch einen tollen Sonntag.
    Liebe Grüße Lisa <3
    www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja diesen Unterschied kenne ich auch, es ist tatsächlich ein anderes Gefühl wenn man sich etwas selbst kauft, anstelle im Rahmen einer Kooperation zur Verfügung gestellt zu bekommen... Aber dein Look ist klasse! Ich liebe Midiröcke und gerade in Kombi mit Chucks. So trage ich sie selbst auch am liebsten ;)
    Liebst Kathi
    www.meetthehappygirl.com

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöner Look und gar nicht altbacken oder so. Plisseeröcke haben mein Herz im Sturm erobert! Ich habe dazu schon eine Jeansweste kombiniert und mag den Bruch zwischen Weiblich und Derb. Mit Lederjacke klappt das auch ganz hervorragend!

    AntwortenLöschen