24. Januar 2017

Wochenrückblick KW3 / Fashion Week Edition

Zum ersten Mal...
zur Fashion Week gefahren. Davon habe ich euch ja schon letzte Woche erzählt, dass ich mich mit einem riesigen Koffer in den Zug Richtung Hauptstadt gesetzt habe. Es war eine tolle Zeit dort mit lieben Menschen, die ich wieder gesehen oder neu kennengelernt habe. Vielleicht erzähle ich euch hier ein Mal jetzt im Schnelldurchlauf meine Modewoche in Berlin: Montag Nachmittag in Berlin angekommen hat mich die liebe Jette vom Bahnhof abgeholt und wir haben meinen Koffer bei ihr abgestellt und sind direkt zu Shiso Burger gefahren. Ein Muss für jeden Berlin Besuch! 
Gleich am nächsten Morgen sind wir frühstücken gewesen, denn für mich stand meine erste Show an und zwar die von HolyGhost. Die Mode war wirklich toll und tragbar, für mich persönlich war ganz viel dabei, was ich gleich hätte überwerfen können von Blumenkleid bis hin zu gepunkteter Bluse!
Im Anschluss habe ich beim FashionBloggerCafe vorbei geschaut und dort ganz viele liebe Mädels kennengelernt, die ich zuvor nur von ihren Blogs und Instagram Accounts kannte und bekannte Gesichter wieder gesehen. Den Nachmittag haben wir bei Nastrovje Potsdam bei Cupcakes und Tee ausklingen lassen bevor der wirklich entspannendste Teil kam! Ich war im Beauty Center von Treatwell und habe dort meine Nägel lackiert bekommen und obendrein noch eine Massage - das tat so unendlich gut! 


Gegessen...
habe ich das beste Frühstück bei dots in Berlin. So begann nämlich mein zweiter Tag. Gestärkt haben wir uns auf der Premium die neuen Trends angeschaut und es uns später in der HashMag Blogger Lounge gut gehen lassen. Es gab so viel gutes Essen und Snacks sowie tolle Partner, die das Team organisiert hatte. Bei ebelin haben wir uns so zum Beispiel unseren eigenen Pinsel gravieren lassen können, unser Make-Up bei trend it up auffrischen lassen können und lauter Dinge, die das Mädchenherz schneller schlagen lassen. 


Gefreut...
über den Kinobesuch im schnuckeligsten Kinosaal. Mit HashMag durften wir uns im Zoopalast Berlin Lala Land anschauen. Ich hatte irgendwie mehr vom Film erwartet, dadurch dass die meisten so geschwärmt haben und der Film sieben Golden Globes gewonnen hatte. Schlussendlich fand ich den Film schön, aber er toppt Passengers bisher nicht. Was meint ihr? Habt ihr den Musikfilm schon gesehen?


Gesehen...
wie ewähnt ganz viele tolle Menschen. Zum einen Jette, bei der ich netterweise die Woche unterkommendurfte und ganz traurig war sie wieder verlassen zu müssen. Oder Ally, Jenny und Eileen mit denen ich am letzten Tag frühstücken und beim Disney Event war. Und meine liebe Lisa, mit der ich schon oft E-Mail Kontakt hatte und sie fernab der Arbeit kennenlernen durfte. Ich könnte jetzt noch ganz viele Namen nennen, das würde hier aber vermutlich den Rahmen sprengen. Also fühlt euch alle gedrückt, die ich getroffen habe!


Geplant...
im Sommer auf jeden Fall nochmal nach Berlin zu fahren. Denn die Fashion Week ist bei wärmeren Temperaturen und ohne Schals, Mützen und dicken Jacken vermutlich noch schöner. Denn ich habe so gefroren egal wie dick ich eingepackt war. Okay, ja zumindest oben rum! Auf meine Sneaker konnte ich nämlich nicht verzichten und habe den ein oder anderen Tag doch ganz schrecklich kalte Füße gehabt. Wer schön sein will muss leiden, nicht wahr?!


Gewundert...
wie schnell die Zeit doch vorbei gegangen ist! Ich wäre so gerne nochmal bei Spreegold gewesen, bevor ich Heim gefahren bin. Aber da ich nicht das letzte Mal dorthin gefahren bin, schreib ich das fürs nächste Mal ganz oben auf die Liste. Für die nächste Fashion Week möchte ich meine Termine auch besser organisieren, denn diesmal war es ein wenig unkoordiniert, dadurch dass ich für die Planung sehr wenig Zeit hatte.


Geschafft...
so habe ich mich dann am Freitag nachmittag gefühlt, als ich zu Hause war und habe erst Mal ein bisschen Schlafen müssen.

SHARE:

1 Kommentar

  1. Ich habe auch das gesamte Wochenende Schlaf nachgeholt :D
    Im Sommer werde ich aber wohl auch wieder zur Fashion Week fahren.
    Liebe Grüße,
    Emilie
    LA MODE ET MOI

    AntwortenLöschen