Rezept / Leckeres und gesundes Granola

26. Januar 2017

 endlich habe ich nach langem ein Rezept für euch. Es geht um mein geliebtes Granola, was nicht nur gut schmeckt sondern auch gesund ist. Seit ich es zum ersten Mal probiert habe, steht es täglich auf dem Frühstückstisch und ich kann es mir kaum mehr weg denken. Am liebsten esse ich das Granola mit Joghurt und Trauben. Auch die Kombination mit Kokosmilch und Banane schmeckt mir gut. Deshalb möchte ich das Rezept heute mit euch teilen.



Zutaten für das Granola:

- 150g Haferflocken
- 200g Sonnenblumenkerne
- 150g Kürbiskerne
- 150g Mandeln
- 100g Leinsamen
- 100g Kokosraspeln
- eine reife Banane
- drei TL Kokosblütensirup
- zwei EL Koksöl
- eine Prise Salz


Zubereitung des Granolas:

1. Vermengt als erstes die Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Mandeln, Leinsamen und Koksraspeln in einer großen Schüssel.
2. Gebt das Kokosöl und den -blütensirup hinzu.
3. Zermatscht auf einem Teller die Banane und gebt auch diese in die Schüssel.
4. Knetet die Mischung mit den Händen bis sich die Masse gut verbindet.
5. Verteilt die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech.
6. Lasst euer Granola 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad Celsius rösten und mischt es zwischendurch, damit die obere Schicht nicht verbrennt. Fertig ist euer Granola!

Lasst es euch schmecken und erzählt mir gerne in den Kommentaren wie und womit ihr am liebsten Granola oder Müsli esst!

Kommentare

  1. mmmhhh lecker! Leider habe ich keinen richtigen Backofen, weswegen ich bisher noch kein Granola selber gemacht habe...

    Liebste Grüße,
    Emilie
    LA MODE ET MOI

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja <3 Es gibt nichts besseres als selbstgemachtes Granola! Ich habe mich mittlerweile schon an einige Rezepten und Varianten probiert und bin immer wieder begeistert wie schnell man solches herstellt und vor allem wie toll die ganze Wohnung anschließend duftet :)
    Liebst Kathi
    www.meetthehappygirl.com

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt mega lecker! Das werde ich definitiv nächstes Wochenende mal ausprobieren :) Selbstgemachtes Müsli steht sowieso noch auf meiner To Do Liste.
    Liebste Grüße
    Katharina
    www.somekindoffashion.de

    AntwortenLöschen

Copyright © in high fashion laune | Lifestyle- & Fashionblog aus Aachen und Düsseldorf
Design by Fearne