Beauty / Asiatische Augen schminken

1. Dezember 2016

Ich weiß nicht mehr genau, wann ich angefangen hab mich zu schminken. Es müsste so mit 13 oder 14 Jahren sein. Meine Freundinnen fingen an Wimperntusche zu tragen. So auch ich. Bei meinen asiatischen Augen hat das nur kaum einen Unterschied gemacht. Ich habe Monolider und meine Wimpern haben keinen Schwung, eher zeigen sie Richtung Boden. Diese Tatsache hat mich immer ein wenig belastet. Ich wollte auch immer lange geschwungene und volle Wimpern haben. Es hat mich oft frustriert, dass ich einige Zeit gar keine Wimperntusche benutzt habe, weil keine was für mich und meine Wimpern getan haben. Und es noch viel lästiger welche aufzutragen und abends wieder abzuschminken, obwohl kein Unterschied zu erkennen ist. Heute habe ich aber meine heiligen Gral für mich entdeckt und schwöre auf meine vier liebsten Produkte.

Wie schminkt man asiatische Augen?

Diese Frage möchte ich heute beantworten. Ich habe besonders im letzten halben Jahr eine Routine für mich entwickelt, auf die ich mich morgens verlassen kann und mit der ich mich wohl fühle. Als erstes verwende ich meine Wimpernzange. Auch von denen habe ich etliche (!) ausprobiert und genauso oft bin ich daran verzweifelt. Lena von ConsiderCologne hat eine Wimpernzange vom Primark empfohlen und mein erster Gedanke war: Ach, die wird sicherlich nicht für meine Wimpern funktionieren, aber sie ist hübsch. Ich kann sie ja für Instagram Bilder verwenden. 
Ich bin fast vom Stuhl gefallen, als ich die Wimpernzange ausprobiert habe. Sie biegt die Wimpern einmal komplett nach oben - es ist fast kein Schwung sondern eher ein Knick in der Wimper. Am besten funktioniert es für mich, wenn ich die Wimpernzange anföhne. So hält das Ergebnis auch bis abends.

Der zweite Schritt ist mein Eyeliner Strich mit dem Catrice Eyeliner Pen Waterproof. Diesen ziehe ich an dieser Stelle, da vor dem Biegen ungünstig ist, weil der Eyeliner dann durch die Wimpernzange wieder abgeht. Da die Wimpern komplett hoch gebogen sind, kann ich den Eyeliner nur ziehen solange sie noch nicht getuscht sind und noch nachgeben (weil ich ja hinter die Wimpern muss, um den Strich zu ziehen). Den besagten Eyelinerstrich fange ich immer außen am Wing an und beginne ihn nicht am Außenwinkel meines Auges sondern zwischen Mitte des Auges und Außenwinkel. Ich finde das sieht besser aus und lässt das Auge größer wirken.

Unmittelbar nach dem Eyelinerstrich tusche ich mir meine Wimpern mit einer wasserfesten Wimperntusche, damit der Schwung gehalten wird. Sie trennt die Wimpern und lässt sie länger wirken. Ich finde sie ist aber nicht so tiefschwarz und gibt nicht viel Volumen ab. Daher kommen wir dann zum letzten Produkt und auch besten Produkt.

Es muss eine weitere Mascara her! Ich habe für die zweite Schicht viele Mascaras probiert, die wenigsten funktionieren für mich. Nach der Glamour Doll brauche ich nur noch Volumen und Schwärze. Dies erreiche ich am besten mit der Magic Pole Mascara* von Holika Holika. Es handelt sich hierbei um eine koreanische Kosmetik vom Online Shop miss&missy, die entsprechend für asiatische Wimpern entwickelt wurde. Ich hätte am Anfang niemals gedacht, dass ich sie so gut finden werde. Aber ich bin so begeistert und kann sie mir aus meiner Routine kaum mehr weg denken. Das Bürstchen ist ehrlich gesagt sehr gewöhnungsbedürftig, da sie oben am Kopf eine Art Ball aufgesetzt hat und darunter kommt das normale Bürstchen. Ich habe jetzt die letzten Wochen herum experimentiert und die beste Anwendung für mich gefunden: Ich tusche mit dem Ende also dem normalen Bürstchen und nutze den Aufsatz oben um die Wimpernspitzen nochmal zu schwärzen. Diese Kombination funktioniert für mich persönlich wunderbar und erspart mir Zeit und Nerven am Morgen, weil ich sicher weiß, dass das Ergebnis gut wird. 

All die genannten Produkte funktionieren für mich persönlich sehr gut. Ich denke mit den Produkten kann man ein gutes Ergebnis für asiatische Augen schminken. Was nicht heißt, dass es bei europäischen Augen nicht genauso gut funktioniert. Vermutlich sogar noch um einiges besser. 
Welche Produkte nutzt ihr für euer Augen Make-Up?

*in freudlicher Kooperation mit miss&missy

Kommentare

  1. Sehr interessanter Beitrag. Die Produkte klingen sehr interessant - bis auf die Wimpernzange. Die brauche ich zum Glück nicht :D - hätte ich eh viel zu viel Angst.

    x
    www.dontbearunaway.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das wäre ein Traum, wenn ich keine Wimpernzange bräuchte! Aber ich bin froh, dass ich jetzt die richtige für mich gefunden habe :) Danke für deinen Kommentar!

      Löschen
  2. ich finde es super, dass du in deinem Beitrag extra auf die Besondersheit der asiatischen Augenform eingehst.
    ohne Wimpernzange ginge bei mir auch nichts - Segen und Fluch, denn ich habe sehr lange WImpern und ohne Wimpernzange würde die mir ständig an die Brillengläser klatschen ;)

    die Mascara schaut auch super aus vom Packaging!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Wimpern sind nicht wirklich lang, daher werde ich dieses Problem vermutlich niemals haben :D Aber Wimpernzangen sind schon was feines :) Danke für deinen Kommentar, liebe Tina :)

      Löschen
  3. Du siehst wirklich wunderschön aus ! Dein Gesicht ist wunderschön und du schminkst dich wirklich toll !

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    PS: Auf meinem Blog gibt es jetzt einen 100€ Shopping-Gutschein von aboutyou.de zu gewinnen, es würde mich freuen wenn du mitmachst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du bist wirklich süß, liebsten Dank :)

      Löschen
  4. So einen Beitrag habe ich auch noch nie gelesen, finde ich aber super, dass man sich mal auf die Augenform fokussiert und das Ergebnis sieht echt klasse aus :)
    Liebst, Lea.
    https://leaandthediamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir vielmals für deinen lieben Kommentar, Lea :)

      Löschen
  5. Du siehst so hübsch aus meine Liebe. Hab einen schönen 2. Advent. XO Julia http://fashionblonde.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) den wünsche ich dir auch!

      Löschen
  6. Toller Beitrag!
    Hübsch siehst du aus :-)
    Ich habe die Wimpernzange von Tweezerman in rosegold.
    Die habe ich mir in meinem Amerika Urlaub gekauft und finde sie richtig gut :-D
    Liebste Grüße Tamara
    www.fashionladyloves.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles in rosegold ist einfach hübsch :)

      Löschen
  7. Huhu,

    ich bin normalerweise eine faule Leserin und kommentiere aus Faulheit so gut wie nie. Aber jetzt muss ich mal ran! Ich hab mich bei dem Titel sofort angesprochen gefühlt und deinen Beitrag mit Interesse gelesen. :D Stimmt, Lena hat die Wimpernzange empfohlen, aber ehrlich gesagt achte ich gar nicht mehr so wirklich drauf, wenn Youtuber/Blogger Augen-(Make-up)-Produkte empfehlen. Funktioniert bei mir ja eh nicht. Aber jetzt, wo du sie als Asiatin nochmal hervorgehoben hast, glaube ich, muss ich sie mir doch kaufen gehen. Teuer ist sie ja nicht, ich kanns ja mal probieren. :) Meine Wimpern zeigen nämlich auch zu Boden, haha. :D
    Außerdem finde ich den Onlineshop "Missy and Missy" total interessant. Meine kleine Schwester ist gerade auf dem Korea-Musik/-Sprache/-alles-Trip und ist auch in einem Alter, wo sie gerade anfängt, sich für ein bisschen Kosmetik zu interessieren. Und da wo jetzt bald Weihnachten ist, habe ich mir überlegt, ihr etwas aus dem Bereich zu schenken. Nur woher? Ebay? Dauert zu lange. Aber jetzt werde ich mich da mal umschauen, hihi. :)

    Liebe Grüße
    Mimi

    www.redlikestrawberry.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wimpernzange ist grandios, sie hat mich echt vom Hocker gehauen und ich freue mich riesig über deinen Kommentar, Mimi :)

      Da bist du bei miss&missy wirklich richtig, es gibt eine tolle Auswahl an Produkten, da wird sich deine Schwester sicherlich freuen!

      Löschen

Copyright © in high fashion laune | Lifestyle- & Fashionblog aus Aachen und Düsseldorf
Design by Fearne