13. Oktober 2016

Outfit / Grauer Cardigan mit Jeans

es gibt wieder ein neues Outfit. Diesmal eins in Blue Jeans - ja, man sieht mich selten in Blue Jeans. Wenn ich morgens vorm Schrank stehe, entscheide ich mich immer für eine schwarze oder graue Jeans. An diesem Tag entschied ich mich aber mal für eine blaue. Wirklich ungewöhnlich, sogar wenn ich die Bilder selbst anschaue. Aber mir gefällt es wirklich gut, es wirkt mehr casual, findet ihr nicht? Zu der Jeans trage ich ein gestreiftes Shirt und meinen liebsten Cardigan. Außerdem noch eine blaue Umhängetasche, die ganz lange nur im Schrank lag, aber jetzt endlich ganz oft ausgeführt wird.  Es gibt wirklich so Teile, in die man sich erst noch ein zweites Mal verlieben muss. 




Shirt: COS
Cardigan: Pimkie (similar here)
Jeans: Abercrombie&Fitch
Schuhe: Adidas (here)
Tasche: Paul Costelloe


SHARE:

Kommentare

  1. Ich greife auch immer zu dunklen Jeans, ich kaufe mir auch nie blaue, höchstens mal kurze :D Allerdings hast du Recht, irgendwie machen sie den Gesamtlook mehr casual. An anderen Menschen gefällt mir das auch echt gut!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diesen Cardigan *__*
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich ziehe auch öfters lieber eine schwarze Jeans an und wenn ich mich mal zur Abwechselung eine blaue trage, dann hat es so einen kleines "Wow" Effekt :)

    Dein Blog ist übrigens sehr schön! :)

    Liebe Grüße, Chi Chi
    www.ccl-cherryblossom.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein super Casual-Look, steht dir ausgezeichnet. :)
    Der Mantel sieht super warm aus und ist bestimmt das richtige für den kalten Herbst.

    xo Sunny by www.sunnyinga.de

    AntwortenLöschen