Wochenrückblick KW 38

25. September 2016


 diese Woche war tatsächlich wieder unspektakulär, desto interessanter wird es aber dafür die kommenden Wochen. Nächsten Mittwoch geht es nämlich für mich nach Sachsen um genauer zu sein in die kleine Stadt Mittweida. Denn dort ist unsere Partnerhochschule, die ich für dreieinhalb Wochen besuchen muss. Deshalb habe ich diese Woche genutzt um nochmal Freundinnen zu treffen und alle Blogposts vorzubereiten für die Zeit, in der ich weg bin. Nicht ganz so weit weg wie auf der Interrail Tour, aber da ich nicht weiß wie viel bzw. eher wie wenig Zeit ich dort habe, plane ich lieber alles für euch vor.

Zum ersten Mal...

etwas Neues bei Vapiano ausprobiert. Und wer mich kennt weiß, dass ich dort immer Pollo Picante nehme. Diesmal hatte ich sowieso geplant etwas anderes zu nehmen und nach einem Blick auf die Special Karte war klar was ich nehme. Es wurde das Kürbispesto und es war wirklich sehr gut und hat noch mehr Herbststimmung hervorgerufen.


Gefreut...

diese Woche ganz viele Fotos gemacht zu haben. Ich habe sogar welche von meinem Freund gemacht und finde er macht das mit Instagram wirklich gut und professionell. Also schaut gerne bei ihm vorbei (@oliviersro). Und natürlich wurden auch von mir Fotos gemacht. Die liebe Chiggo hat wieder die grandiosesten Fotos von mir gemacht für zwei Outfitposts, die in den nächsten Wochen online kommen werden.

Gegessen...

endlich wieder Sushi mit meinem Lieblingsjungen. Ansonsten war ich noch mit der lieben Kathi Burger essen und habe mich mit zwei Freundinnen zum Essen getroffen. Es gab für mich Nudeln in Sahnesoße und es ist ungefähr das leckerste Nudelgericht. Alle weiteren Mahlzeiten waren wieder ausgewogen, abwechslungsreich und gesund und so fühle ich mich momentan auch - gesund! Ich liebe es darauf zu hören, was mein Körper möchte und braucht. Manchmal ist es ein Döner und am nächsten Tag eine Smoothie-Bowl und genau das gebe ich ihm dann.


Gesehen...

was für ein wunderschönes Beauty Sortiment H&M hat. Ich habe den Produkten nie Aufmerksamkeit geschenkt, weil H&M für mich Mode und Home ist und ich mir nicht vorstellen konnte, dass die Kosmetik gut sein kann. Aber ich habe einiges geswatched und viele Produkte sind echt gut. Da sind Farben bei, die es in der Drogerie so gar nicht gibt.


Gekauft...

ziemlich viel Kosmetik und darüber hinaus habe ich dann noch von Rossmann Produkte von essence zugeschickt bekommen, von denen einige schon im Test sind. Was den Test aber schon bestanden hat ist die neue Contouring Palette von Trend it up. Ein tolles Dupe zu meiner Palette von Smashbox und die Drogerie Version ist sogar noch stärker pigmentiert, was ich sehr gut finde.


Geplant...

nächstes Wochenende Prag zu erkunden und darauf das Wochenende nochmal in die deutsche Hauptstadt zu fahren. Da Mittweida wirklich sehr sehr klein ist und ich die Großstadtluft vermisse, bin ich schon ganz gespannt auf die Wochenenden. Denn wenn wir schon mal dort oben sind können wir direkt den umliegenden Städten einen Besuch abstatten.


1 Kommentar

  1. Ein toller Rückblick! Die Contouring-Palette von TIU mag ich auch total, sie ist mein absoluter Favorit momentan aus der Drogerie :) Die Produkte von H&M finde ich auch echt toll, aber preislich schon etwas an der Grenze.
    Nach Prag möchte ich auch endlich mal, das steht schon lange auf meiner to travel-Liste. Und auch beim Vapiano war ich schon ewig nicht mehr, aber die Herbst-Specials klingen echt verlockend!

    AntwortenLöschen

Copyright © in high fashion laune | Lifestyle- & Fashionblog aus Aachen und Düsseldorf
Design by Fearne