Wochenrückblick KW 34

28. August 2016

diese Woche war super arbeitsintensiv, stressig und spannend. Ich habe viel Zeit mit dem Vorbereiten meiner Blogposts verbracht, die in den nächsten zwei Wochen online kommen, während ich weg bin (was für eine aufregende Reise ansteht, lest ihr ganz unten!) Zudem habe ich versucht so gut und leicht wie möglich zu packen und den Spätsommer auszukosten und die Zeit mit meinen Freunden zu genießen. Ich hoffe das habt ihr auch alle getan und noch die vermutlich letzten Sonnenstrahlen für dieses Jahr abbekommen.


Zum ersten Mal... 

für eine Reise so unfassbar wenig gepackt. Man(n) kennt es ja von uns Frauen, immer zu viel im Gepäck zu haben. Diesmal ging das nicht und ich bin jetzt schon bei fast 9 Kilo Gewicht für meinen Rucksack, obwohl ich geplant hatte mit der Hälfte des Gewichtes zu reisen. Noch mehr kann ich aber leider nicht mehr auslassen. Also muss mein Rücken wohl dran glauben, auch wenn es ihm nicht ganz so gut tun wird, da ich sowieso schon Rückenschmerzen habe. Also drückt mir die Daumen, dass ich kleiner Mensch einen so riesigen Rucksack durch Europa tragen kann.

Gefreut...

Endlich alle Besorgungen für die Reise getätigt zu haben. Ich war nämlich am Freitag in Köln zum tigha Pre-Opening eingeladen und war davor noch in der Stadt, um einen Kleiderbeutel zu kaufen sowie ein gestreiftes Kleid. Eigentlich stand auch noch eine schwarze Shorts auf der Liste, aber dafür bin ich wohl leider zu spät dran. Das macht aber nichts, denn ich bin so froh jetzt alle restlichen Sachen gepackt zu haben und kann heute Nachmittag voller Vorfreude zum Flughafen fahren.

Gesehen...

beim Blogger-Treffen von dropAstyle habe ich meine liebe Isabell wieder gesehen und Annika und Ina kennengelernt. Wir haben uns bei Törtchen und Tee gut unterhalten und ein Wiedersehen ist auch schon geplant. Ansonsten habe ich ganz viele Freunde und meinen Freund gesehen, war mit ihnen essen und im Freibad und es war wie immer wunderbar ausgiebig zu quatschen. Erst recht bei dem sonnigen Wetter! Nicht zu vergessen habe ich meine riesige Familie auf dem 18. Geburtstag meiner Kusine wieder gesehen - war ein wirklich lustiger Abend.

Gekauft...

Neben den letzten Einkäufen für die Reise nicht viel. Ach, doch! Das einzige was sonst noch mit in den Einkaufskorb wandern durfte, waren drei Lippenprodukte von Trend it up. Alle drei Farben waren so schön, dass ich kaum widerstehen konnte. Mehr war leider nicht drin, denn mein ganzes Geld ist und wird in die Reise fließen und natürlich werden wir auch dort shoppen gehen und vielleicht bringe ich so tolle Teile mit, dass ich euch einen Haul Post schreibe.

Geplant...


ja für alle, die es nicht mitbekommen haben: Ich fahre schon heute Nachmittag zum Flughafen. Denn ich werde mit einer Freundin auf Interrail Tour gehen und zwar für die nächsten 16 Tage. Wie unsere Route aussehen wird und alle weiteren Informationen gibt es kommenden Sonntag, da es keinen Wochenrückblick von mir geben wird. Ansonsten wird es wie gewohnt dienstags, donnerstags und sonntags um 10 Uhr einen Blogpost für euch geben. An den Sonntagen zwei nächsten Sonntagen gibt es statt dem Wochenrückblick Beiträge zum Thema Interrail. Wenn ihr meine Reise live mitverfolgen möchtet, schaut gerne bei Instagram (@linh_inhighfashionlaune) vorbei. Dort werde ich euch in den Stories mitnehmen und euch Impressionen zeigen. 

Kommentar veröffentlichen

Copyright © in high fashion laune | Lifestyle- & Fashionblog aus Aachen und Düsseldorf
Design by Fearne