der Spätsommer könnte besser nicht sein - und das kurz bevor ich selbst in den Süden fahre. Passend zu den grandiosen Temperaturen habe ich mein geliebtes blaues Zara Kleid nochmal aus dem Schrank hervorgeholt. Zunächst stand erst mal eine endlos lange Bügeltortur an, denn wie anstrengend ist dieses Kleid bitte zu bügeln? Abgesehen davon, dass Bügeln generell nicht meine liebste Hausarbeit ist, war es durch die Falten wirklich komplizierter. Dennoch mag ich das Kleid gerne, obwohl es für andere ziemlich gut erscheinen mag. Aber es hat praktischer Weise eine Hose unten drunter, was den Alltag um einiges erleichtert. Dieser Vorteil wird auch schnell mit dem Nachteil ausgeglichen, dass es allein ziemlich schwer zu öffnen ist durch die lange Knopfleiste am Rücken. Diese ist aber eines der tollen Details an dem Kleid, wie ich finde. Dazu trage ich meine Leo Espadrilles, die dank gestiegener Temperaturen ebenso nochmal das Sonnenlicht erblicken durften.

Was meint ihr zu dem Outfit - gefällt es euch?




Kleid: Zara
Uhr*: CLUSE (similar here)
Schuhe: Zara Kids (similar here)
Photos by Chiggo Photography, die Bearbeitung habe ich selbst übernommen.