30. August 2016

Beauty / Meine Schminkkommode

viele haben sich einen Post zu meiner Schminkkommode gewünscht und hier ist er. Ich erzähle euch wie ich meine Schminke aufbewahre. Einen Schminktisch besitze ich nicht, da er vom Platz her nicht mehr in mein Zimmer passt. Daher habe ich meine Kommode schon immer als Schminkkommode benutzt. Dort stehen mein Spiegel, zwei Gläser mit Pinseln sowie Lippenprodukten, einem Lippenstifthalter, eine Schmuckschale, eine Acrylbox mit meiner Schminke, einem Kästchen mit meinen Uhren und meine zwei liebsten Parfums.
Für mein Make-Up habe ich mich für eine Acrylbox von Muji entschieden, da man durch das Acryl alle Produkte durchsieht und sie so nach Belieben herausholen kann. Da dort nicht alles reinpasst wie zum Beispiel meine Foundations und Cremes. Diese bewahre ich in der obersten Schublade meiner Kommode auf.  Für mein Pinsel und Lipliner bin ich bei H&M Home fündig geworden. Denn dort gab es diese wunderbaren Behälter, die auch von der Höhe und vom Durchmesser bestens geeignet sind. Der kleine rosa Vogel passt immer gut auf meinen mittlerweile nur noch sehr minimalistisch Schmuck auf. Und rundum habe ich für alles eine gute Aufbewahrung gefunden und finde den Platz auf der Kommode perfekt. Was meint ihr?



SHARE:

Kommentare

  1. Das sieht echt super süß aus! Ich habe momentan leider keine Kommode für meine Schminksachen, sondern bewahre sie in einem Regal neben meinem Wandspiegel auf. Das wird sich aber hoffentlich bald ändern :)

    AntwortenLöschen
  2. ich hätte auch wirklich gern einen Schminktisch, vielleicht erfüllt sich dieser Traum ja irgendwann<3

    AntwortenLöschen