Wochenrückblick KW27

10. Juli 2016

Zum ersten Mal... bei einem Blogger-Workshop gewesen. Und zwar von Salut Communications und es waren wunderbare zwei Tage, an denen ich viel gelernt habe, obwohl es ein Anfängerkurs war. Man lernt nie aus. Die liebe Mary, die den Workshop leitet ist auch eine wunderbare Person mit einer Lebensfreude und Einstellung, von der sich einige eine Scheibe abschneiden können. Den Platz für den Workshop habe ich bei einem Gewinnspiel gewonnen, aber das Geld ist es wert, sodass ich plane auch zum Fortgeschrittenen zu gehen.

Gefreut... über die Tatsache, dass viel Arbeit sich am Ende auszahlt. Also, egal was euer Traum ist - sei es Schauspieler zu werden, einen Marathon zu laufen oder ein eigenes Café zu eröffnen - tut es! Es liegt allein in eurer Hand und wenn ihr Herzblut und Arbeit in euer Herzensprojekt steckt, wird es erfolgreich.

Gegessen... unteranderem Pancakes und Burger. Hat einfach glücklich gemacht. Genauso wie das Frühstücken mit meinem Herzensmenschen. Es war wunderbar und ich mag essen so gerne. Besonders auswärts Essen gehen ist für mich totaler Luxus. Daher gebe ich mein Geld am meisten für Essen, Reisen und Kleidung aus.

Gesehen... wie viel kleine Gesten und nette Worte ausmachen.

Gekauft... diese Woche eher verkauft. Denn ich habe mich am Donnerstag auf einem Mädchenflohmarkt von meinen ausgemisteten Sachen getrennt. Ich bin schon einiges losgeworden und es war relativ erfolgreich. Nächstes Mal versuche ich es nochmal. Ich freue mich, dass Teile, die ich selbst nicht mehr trage, neuen Besitzerinnen eine Freude bereiten und von ihnen öfter ausgeführt werden.

Geplant... ein paar Optimierungen an meinem Blog vorzunehmen, sobald die letzte Klausur geschrieben ist und ich Semesterferien und damit auch ganz viel Zeit habe. Diese Zeit werde ich sinnvoll nutzen und diese investieren, mehr von der Welt zu sehen und in high fashion laune auszubauen, denn ich liebe meinen Blog als Plattform, um mich mit euch auszutauschen und euch an meinem Leben teilhaben zu lassen.

1 Kommentar

  1. Ich drücke dir ganz fest die Daumen für deine Klausuren! Was studierst du denn?
    Und Pancakes esse ich auch sehr sehr gerne aaach - vielleicht morgen zum Frühstück, wenn ich nicht verpenne? :D

    xx Ana www.disasterdiary.de

    AntwortenLöschen

Copyright © in high fashion laune | Lifestyle- & Fashionblog aus Aachen und Düsseldorf
Design by Fearne