17. Juli 2016

Wochenrückblick KW 28

es ist Sonntag, also Zeit für einen neuen Wochenrückblick. Er schaut aber ganz anders aus als die bisherigen, denn ich bin auf den Blog foxycheeks von der bezaubernden Hanna gestoßen und ihr Blog und besonders ihre Mini Diaries haben mir so gut gefallen. Meine Auflistung werde ich beibehalten, aber wie sie das mit den Bildern macht, finde ich eine klasse Idee. Klickt also gerne hier bei Hanna vorbei und lasst euch von dieser positiven Person verzaubern! Als ich den Blog entdeckt habe, habe ich mich durch alle Posts durchgeklickt (Achtung Suchtgefahr).
Nun zu mir und meiner Woche: Ich habe diese Woche nicht nur beschlossen, den Wochenrückblick umzugestalten, sondern für meine Blogposts feste Uploadtage sowie -uhrzeiten festgelegt. Ihr dürft euch nun dienstags, donnerstags und sonntags um 10 Uhr auf einen Beitrag von mir freuen. Was diese Woche sonst noch passiert ist:

Zum ersten Mal...

Blumen per Post bekommen. Ich glaube sogar, dass es meine ersten Lilien sind und ich finde den Strauß super schön. Warum er aber ins Haus geflattert kam und was es damit auf sich hat, erfahrt ihr nächste Woche. Aufgrund der neuen und festen Uploadtage schon am Dienstag. Wir lesen uns das nächste Mal also am Dienstag, ich freue mich auf euch.

Gefreut...

über die neue My Little Box! Darin befanden sich ein Nagelpflege-Stift, der sich doch vom Bild geschlichen hat,  ein Desinfektionsgel (dessen Duft ich grandios finde), eine Reisepasshülle, ein sommerliches Armband sowie ein Surfspray für die Haare und ein Apres Sun Produkt. Besonders die Reisepasshülle gefällt mir, denn mein Reisepass wird bald viel in Benutzung sein und er freut sich sicherlich über einen Schutz.


Gegessen...

mit der lieben Kathrin bei Cha Cha. Für mich gab es Nudeln mit Ente und was auch immer für eine Soße dabei ist, sie ist ein Gedicht! Fürs erste war es wohl unser letztes Food-Date in Düsseldorf. Denn für mich geht es in zwei Wochen wieder heim und bis dahin sehen wir uns beide nicht mehr, da Kathrin sie schon unter Palmen die Sonne genießt. Beneidenswert! Aber mich trennen nur noch 2 Klausuren sowie zwei Wochen Uni von den Semesterferien.

Gesehen....

was für schreckliche Dinge zur Zeit passieren. Es ist so schockierend was in Nizza, der Türkei und bei den Mädels von Like a Riot passiert. Man möchte doch an das Gute im Menschen glauben, doch in den letzten Tage verliert man zwischenzeitlich echt den Glauben daran. Ich bin dankbar für die Menschen, die so viel Liebe ausstrahlen und verbreiten. Das macht Hoffnung. Lasst uns alle mehr Liebe versprühen!


Gekauft...

einen Midirock bei Review. Spontankäufe sind wohl immer noch die besten! Das hübsche Teil zeige ich euch bald, wenn die Temperaturen ansteigen. Die Wettervorhersage für die kommende Woche ist zum Teil grandios, also kann ich den Rock schon die kommenden Tagen ausführen. 

Geplant...

mehr zu lesen und mir selbst eine Auszeit zu gönnen, sobald die letzte Klausur geschrieben ist. Denn die letzten Wochen waren für mich so stressig. Und genauso geht es die weiteren Wochen weiter. Die Umzugskartons sind noch nicht alle gepackt und der Umzug rückt immer näher. Wohnungsbesichtigungen und diese nehmen leider kein Ende. Und dazu auch noch Unistress. Aber ich freue mich auf die nächste Woche, in der ich die liebe Marina ganz oft sehen werden und hoffentlich auch alle anderen Bloggermädels.
SHARE:

Kommentare

  1. Sehr schöner und interessanter Beitrag. :)


    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank, das freut mich sehr :)

      Löschen