Zum ersten Mal... das Oreo Sandwich Eis probiert und es für das beste Eis aller Zeiten befunden. Für mich übertrumpft es sogar Eiskonfekt - und das liebe ich sehr. Hab diese Woche generell sehr viel Eis und für meine Verhältnisse zu viel davon gegessen. Kommende Woche wird dafür wieder versucht ein wenig bewusster und gesünder zu essen.

Gefreut... über kleine unbezahlbare Gesten und meinen Praktikumsvertrag unterschrieben und abgeschickt zu haben. Ich bin mit der Stelle sehr zufrieden und bin schon gespannt. Bis zum Beginn dauert es noch ein wenig, aber wenn es losgeht, verrate ich euch wo genau ich mein Praktikum mache.

Gegessen... Burger und Pommes bei Hans im Glück, dort gibt es einfach einen Knoblauch Dip für die Pommes, für die sich allein ein Besuch dort lohnt. Türkisch bei Bona Me: Mein Freund hatte eine Pide, die ihr auf den Bilder seht und ich hatte Spinat-Bulgur in Tomatensoße - beides sehr zu empfehlen. Und sonst gab's French Toast (ein Gedicht mit Nutella und Spekulationsaufstrich) und Frozen Yoghurt. Ihr merkt, meine Ernährung ist zur Zeit nicht die beste. Dementsprechend habe ich mich zwischendurch auch gefühlt. Total müde und unmotiviert.

Gesehen... Websites für Zugverbindungen, Hotels und Flüge, denn unsere Interrailtickets sowie Unterkünfte sind gebucht und Ende August geht es dann auch schon los. Unsere Route haben wir noch ein weiteres Mal gekürzt, sodass sie nun wie folgt aussieht: Budapest, Wien, Florenz, Nizza, Barcelona. Wir sind schon ganz gespannt und freuen uns. Bis dahin stehen aber noch einige Einkäufe, Besorgungen und Planungen an.

Gekauft... nur im Sale: Einen Cardigan und einen Pulli bei Mango. Schon alleine der Kauf ist traurig, denn eigentlich bräuchte man Mitte Juni luftige Klamotten, Röcke, Tops, Shorts, Sonnenbrillen. Nichts da, ich friere sogar manchmal in Sweatshirts. Für den Sommer, der hoffentlich noch kommt, habe ich mir aber ein Blümchenoberteil zugelegt. Also Sonne, lass dich zeigen, ich freue mich auf dich!

Geplant... nächste Woche in Düsseldorf Besuch von einer lieben Freundin zu bekommen und gemeinsam Essen und Bummeln zu gehen. Und sonst werd ich vermutlich einiges für die Uni zu tun haben, da unser Praxisprojekt im vollen Gange ist.