der Frühling kommt! Und deshalb sollten wir unsere tristen und grauen Sachen aus dem Kleiderschrank verbannen - okay, nicht komplett. Aber so ein bisschen Farbe tut auch meiner eigentlich sehr schwarz, weiß und graulastigen Garderobe gut. Daher habe ich meinen gelben Pullover raus gekramt. Bisher hab ich mich immer gefragt, wie kombiniere ich einen gelben Pullover, doch jetzt ist mir klar: so schwer ist es gar nicht. Ich trage dazu ein gestreiftes Shirt und sonst nur schwarz. Es gefällt mir super gut, obwohl so viel Farbe noch ein bisschen ungewohnt für mich ist. Was meint ihr zur Farbe gelb? Yay or nay?!


 Pullover: Pimkie (similar here)
Top: Pieces
Hose: Topshop
Schuhe: Converse Chucks