ich hoffe ihr habt die letzten Tage die Sonne genauso sehr genossen wie ich und auch ein wenig Farbe abbekommen. Ich freue mich riesig über das tolle Wetter und habe auch den passenden Duft für die warme Jahreszeit gefunden. Es ist das Acqua Colonia von 4711 in der Duftrichtung White Peach & Coriander. Als ich gehört habe, dass es nach Koriander duftet, wusste ich: Es muss mir gefallen. Und wer mich gut kennt, weiß, dass das selten vorkommt. Diesen Duft liebe ich aber seit ich ihn von 4711 zur Verfügung gestellt bekommen habe. Diese Kombination aus Pfirsich und Koriander klingt zunächst sehr gegensätzlich.Zugegebenermaßen kommt der Koriander nicht sehr stark durch, doch der Duft ist sehr frisch, leicht und auf eine besondere Art beruhigend. 4711 beschreiben ihr Eau de Cologne als einen harmonischen Duft, „der purer Balsam für gestresste Seelen ist". Das kann ich total unterstreichen. Gestresst war ich die letzten Wochen wohl so sehr wie schon lange nicht mehr und jeden Morgen nachdem ich das Parfum aufgetragen hab, hat es sich gut und beruhigend angefühlt.

Zu den kontrastreichen Inhaltsstoffen des Parfum trage ich zwei ebenso kontrastreiche Teile in meinem Outfit: Eine sehr elegante und verspielte Bluse zu einer sportlichen Stoffhose. Der weiße Streifen gibt der Hose meiner Meinung nach etwas etwas lässiges. Die Kombination hatte ich an einem Tag getragen, als ich Lust auf etwas bequemes hatte und mir kaum Gedanken um die Kombination gemacht habe. Als ich Bluse und Hose dann zusammen im Spiegel betrachtet habe, fand ich das Outfit wirklich schön und möchte das auch mit euch teilen.
Bluse: Zara
Hose: Zara (ähnlich)
Sneaker: Adidas (hier)
Tasche*: SassyClassy

Und wie angekündigt gibt es in den kommenden Wochen zehn Gewinnspiele anlässlich meines sechsten Bloggeburstages. Vor einigen Tagen ging auf Instagram das erste online, bei dem ihr nur noch heute euer Glück versuchen könnt -  klickt dafür hier! Das zweite folgt hier, denn lieber weise hat 4711 mir noch drei weitere Düfte für euch zur Verfügung gestellt. Ss gibt also drei Mal das Acqua Colonia White Peach & Coriander zu gewinnen. Tragt euch dazu unten in das Tool ein und erhöht eure Gewinnchancen, indem ihr mir auch bei Instagram und Facebook folgt (dort erfahrt ihr auch immer die neusten Updates, Outfits und Gewinnspiele). Ich drücke euch allen die Daumen und wünsche euch einen wunderbaren Sonntag!
Fotos: Ben Glauss Photography
*in liebevoller Zusammenarbeit mit 4711
wie schon häufig erwähnt, hat in high fashion laune am Sonntag 6. Bloggeburtstag gefeiert. Dazu habe ich ein kleines persönliches "Event" organisiert, um mit meinen liebsten Freunden, Bloggermädels und Fotografen diesen besonderen Tag zu feiern. Als ich vor sechs Jahren diesen Blog ins Leben gerufen habe, hätte ich niemals damit gerechnet, dass es so ein Erfolg werden würde und vor allem dass in high fashion laune so lange bestehen würde. Es war eine Idee, ein Projekt und heute ist es meine Herzenssache und ein Ort voller schöner Dinge. Das muss doch gefeiert werden und zwar mit allen lieben Menschen, die im Hintergrund hinter meinem Blog stehen.
Verbracht haben wir einen tollen Abend im Restaurant Yaz im Düsseldorfer Medienhafen. Ich war vor knapp einem halben Jahr dort und fand das Essen dort super. Daher bin ich unfassbar dankbar, dass das Yaz uns an dem Abend mit gutem Essen und der Gastfreundlichkeit eine Freude bereitete. Wir fingen mit den Vorspeisen an und ich persönlich hatte - wie auch schon beim ersten Besuch- Baba Ghanoush. Probiert haben wir auch die Eistees, die bei dem schönen Wetter wirklich erfrischend waren. Als Hauptspeise habe ich mir den sogenannten Teller mit Steak, Kartoffeln und Salat ausgesucht. Und man muss zugeben, das Fleisch war wirklich sehr gut! Da unter meinen Gästen auch Vegetarier, Veganer sowie eine Person mit Glutenunverträglichkeit waren, war es mir wichtig, dass auch sie auf ihre Kosten kommen. Das Yaz war dafür eine gute Wahl, denn vegetarische, vegan und glutenfreie Speisen sind alle in der Speisekarte gekennzeichnet. Meine liebste Freundin Laura hatte daher einen vaganen Burger und war glücklich damit. Generell muss ich ein riesiges Dankeschön an das Yaz aussprechen, das alles gegeben hat, um uns einen schönen Abend zu bereiten.


Neben den geladenen Gästen war auch ein Special Guest dabei. Die Rede ist von Timm. Er zeichnet Karikaturen und hat auch an dem Abend tolle Karikaturen meiner Gäste gezeichnet. Ihr seht auf den Bildern zwei Beispiele. Als ich angekündigt hatte, dass es noch eine Überraschung gäbe, hat wohl niemand damit gerechnet und daher war die Freude umso größer. Also liebsten Dank, Timm, dass du dabei warst und grandiose Karikaturen von uns gezeichnet hast! So konnten alle Gäste eine Karikatur und eine liebevoll gepackte Goodie Bag mit nach Hause nehmen. In den Goodie Bag befanden sich ein Masken-Trio von dermalogica, ein Planer und Klammern von HEMA, ein Mat Lip Powder von Artdeco, eine Tüte Propercorn sowie ein Riegel von Hej und zwei Karten von odernichtoderdoch mit ein paar persönlichen Worten von mir. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an das Yaz und alle Sponsoren, die den Abend zu einem schöneren gemacht haben und allen, die mitgefeiert haben. Ganz besonders an Lina für die tolle Torte, die mich und in high fashion laune kaum hätte besser darstellen können.


Der Dank gilt aber auch euch. Und es ist wirklich nicht nur so daher gesagt, nur dank euch habe ich all diese Möglichkeiten, einen solchen Geburtstag zu feiern, Events zu besuchen, interessante Orte und Menschen kennenzulernen und mit einer Menge Spaß und Liebe an diesem Blog zu arbeiten. Ich danke euch für all die lieben Mails, Kommentare und die Unterstützung und daher möchte ich euch etwas zurück geben. Neben dem kleinen Event habe ich die letzten Wochen auch an einer oder viel mehr 10 Überraschungen für euch gearbeitet: Es wird in den nächsten drei Wochen 10 Gewinnspiele für euch geben. Diese finden in den folgenden Blogposts oder auf meinem Instagramaccount statt. Seid also gespannt auf die Gewinnspiele mit wirklich tollen Preisen und fühlt euch alle gedrückt!
endlich gibt es wieder einen Wochenrückblick! Nachdem die letzten Wochen wirklich nicht spannend waren, habe ich in der  vergangenen Woche den Schreibtisch ein wenig öfter verlassen und freue mich wirklich darüber. Die BA neigt sich langsam dem Ende zu und es sind nur noch formale Dinge. Inhaltlich steht alles und muss nur noch überarbeitet werden. Daher habe ich mir neben der Arbeit noch ein wenig Freizeit gegönnt und so die Woche aus:

Zum ersten Mal...

in einem John Reed Fitnessstudio gewesen, denn diese luden zum Opening in Düsseldorf Friedrichstadt ein. Genau um die Ecke meiner alten Wohnung - hätte es das bloß früher gegeben. Denn so eine Clubatmosphäre habe ich in einem Fitnessstudio noch nie erlebt und war wirklich fasziniert von der Einrichtung. Alles ist so schön und detailliert eingerichtet. 

Gegessen...

Am Dienstag war ich in Düsseldorf bei Mongo's im Medienhafen. Es handelt sich dabei um ein All-You-Can-Eat Konzept mit einem Food Markt, aus dem man sich alle Zutaten aussuchen darf, die mit einer zuvor ausgewählten Marinade zubereitet werden. Die Gerichte werden jeweils mit einer Schale Reis serviert. Ich war schon sehr oft dort und wusste, was mich dort erwarten wird. Eine Sache, die ich jedoch noch nie probiert hatte, war die Dessertvariation bestehend aus Creme Brulée, Vanille Eis ummantelt von gebratenem Teig, Himbeersorbet, zwei kleinen Schokobrownies und Erdbeer Tiramisu. Die Freundin, die mich begleitet hatte, war schon begeistert von der Hauptspeise und den leckeren hausgemachten Limonaden ("Mononaden"). Aber diese Nachspeise hat alles getopt! Anders kann man es nicht sagen. Wie ich immer sage: Dessert ist fürs Herz! Wenn ihr einen Mongo's in der Nähe habt (und ich bin mir sicher, dass dem so ist), kann ich euch nur empfehlen dort mal vorbei zu schauen. Der Food Markt bietet so eine große Auswahl, dass für Allergiker, Vegetarier und Veganer viel dabei ist und jeder auf seine Kosten kommt. Apropos Kosten: Bis Ende Mai gibt es noch eine Online Aktion mit 5€ Rabatt - also go for it!!! Und an dieser Stelle nochmal liebsten Dank für Mongo's, die mir und meiner Freundin Speisen, Getränke und vor allem das Dessert zur Verfügung gestellt haben. Dies beeinflusst in keinster Weise meine Meinung, denn alle, die mir schon länger folgen, wissen wie sehr ich die Restaurant Kette liebe.

Gefreut...

über meinen 6. Bloggeburtstag, den ich am Sonntag in Düsseldorf mit meinen liebsten Freundinnen, Fotografen und Bloggermädels gefeiert habe. Es war ein wunderbarer Abend, gutem Essen, tollen Gesprächen und ganz viel zu Lachen. Am Donnerstag wird es einen separaten Post dazu geben mit einer richtig coolen Ankündigung, denn es gibt auch für euch noch einige Überraschungen und ich freue mich schon euch endlich davon berichten zu können!

Gesehen...

bei meinem Bloggeburstag hatte ich alle meine Liebsten um mich herum und es tat so gut nach den ganzen stressigen Wochen. Da ich einige von ihnen eine Zeit lang wieder nicht mehr sehe, weil es zeitlich einfach nicht möglich ist, war es besonders schön nochmal alle beisammen zu haben.

Geplant...

ist vorerst nichts, denn es gibt einige Dinge, die erledigt werden müssen, bevor ich den Kopf frei habe neue Projekte zu planen. Daher wird die nächste Woche die To-Do-Liste abgearbeitet. Obwohl eine kleine Sache gibt es: Nach Abgabe der BA werde ich ein kleines Projekt umsetzen und es hat mit der unserer tollen Lage hier in Aachen zu tun. Wir kommen von hier aus ja ziemlich schnell in die Niederlande und nach Belgien. Ich bin schon ziemlich gespannt und ihr dürft es auch sein!

Geschafft...

wie schon erwähnt steht die BA inhaltlich und das ist wirklich erleichternd! Es fehlt nicht mehr viel. Die Verzeichnisse warten noch darauf gefüllt zu werden. Der Anhang ebenso. Der anstrengendste Teil ist also geschafft und ich hab endlich Zeit ein wenig durchzuatmen. Dann heißt es nochmal Vollgas bevor es schon ganz bald für eine Woche auf eine kleine Kreuzfahrt mit meiner liebsten Freundin Laura geht.



nach einigen ungeplanten Pausen hier auf in high fashion laune bin ich jetzt wider da. Und das mit neuem Layout, frischem Wind und weiterhin ganz viel Freude. Anlässlich meines sechsten Bloggeburstags heute, erstrahlt mein Blog in neuem Glanz und ich bin unendlich froh, es euch nach viel Arbeit, etlichen Krisen und einigen Überarbeitungen zeigen zu können. Ich hoffe es gefällt euch genauso gut wie mir. Es gibt viel Neues zu entdecken, also freue ich mich wenn ihr nach diesem Post noch weiter durch den Blog klickt und mir eure Meinung da lasst - ich bin schon ganz gespannt!

Da heute Sonntag ist gibt es auch ein neues Outfit für euch. Ebenso neu wie das Design sind diese Fotos und besonders der Hintergrund. Ich mag grün nicht so gerne als Hintergrund für meine Blogfotos. Als ich aber in meiner Nähe diesen tollen Blauregen entdeckt hatte, wusste ich: Dort wird das nächste Outfit abgelichtet und hier ist es für euch! Ich trage eine Off-Shoulder Bluse die zwei dünne Träger hat, was ich wirklich mag. Es ist eine perfekte Mischung aus den Carmenblusen und Spaghettiträger-Tops. Denn das ständige Hochziehen und Zurechtzupfen ohne Träger ist mir ehrlich gesagt zu lästig. Daher habe ich meine perfekte Alternative für diesen Trend gefunden. Dazu gibt's ganz schlicht eine schwarze Stoffhose und als weiteres Hightlight des Outfits Perlenpantoletten. Momentan entdeckt man Perlen wirklich auf so vielen Schuhmodellen und bei diesem Paar konnte ich nicht widerstehen. Anfangs war ich mir nicht sicher, ob es nicht zu viel des Guten ist. Doch zu relativ schlichten Kombinationen finde ich sie toll und elegant. Ganz große Liebe für diese Schuhe.

Neben dem neuen Layout gibt es eine weitere Überraschung, bei der einige von euch einen Platz gewinnen konnten. Denn ich feiere heute Abend in Düsseldorf mit ganz lieben Menschen meinen Bloggeburtstag bei gutem Essen, tollen Gesprächen und mit ganz vielen Lieblingsmenschen. Verfolgen könnt ihr das kleine Event auf Instagram Stories - ich werde euch mitnehmen, also schaut vorbei und feiert mit mir sechs Jahre in high fashion laune! (Natürlich war das aber nicht die letzte Überraschung)






Bluse: Forever21 (hier)
Hose: Topshop
Tasche: Mango
Schuhe: Zara (hier)