Wochenrückblick KW21

Zum ersten Mal... im Outlet Roermond gewesen! Mein Freund und ich haben uns in der niederländischen Stadt einen schönen Tag gemacht. Über die Stadt und das Outlet berichte ich euch kommende Woche ausführlicher in einem separaten Post. Der Tag war auf jeden Fall super schön und wir werden es sicherlich nochmal wiederholen.

Gefreut... über nur drei Tage und Uni. Ich habe das lange Wochenende sehr genossen und auch produktiv genutzt. Ich hatte diese Woche viel Quality Time: Ich habe mich mit der lieben Sarah getroffen, wir haben uns einen richtig schönen Mädelstag gemacht, Fotos geknipst, lecker Pizza gegessen und viel gequatscht. Wieder zu Hause habe ich mit einer Freundin die Gummibärchen Pizza für eine Freundin von uns zum Geburtstag gemacht. Sie hat sich gefreut und ich hätte die Pizza am liebsten selbst verputzt.

Gegessen... Neben der Pizza haben wir in Roermond holländische Pommes und Churros gegessen. Nichts geht über Churros! Gleich geht es auch für uns zum Pre-Opening einer weiteren Ozaki Filiale und ich bin schon total gespannt, auf jeden Fall wird es Sushi geben. Das werd ich euch aber dann im nächsten Wochenrückblick zeigen oder vielleicht einen Post über Event schreiben. 

Gesehen... die Altstadt Roermonds mit all den schönen Häusern und süßen Geschäften und Boutiquen. Außerdem habe ich wie besagt einige Freunde wieder gesehen und das war echt schön. Unter der Woche bin ich ja in Düsseldorf und am Wochenende bin ich und auch meine Freunde meist schon so verplant, dass es schön ist sich mal wiederzusehen und auszutauschen.

Gekauft... Einen Lipliner bei Kiko und zwei Teile in Roermond in einem Geschäft namens Costes. Und dem Laden hab ich nicht zum letzten Mal einen Besuch abgestattet, ich war so begeistert von den Schnitten und Mustern. Genau mein Geschmack! Und wie schön sie die Sachen verpackt haben - ich bin hin und weg! 

Geplant... ab Morgen 5 Tage Detox von Our Clean Journey zu machen. Ich hoffe es wird nicht zu hart. Hab vorhin Quinoa vorgekocht und ich kann damit eine ganze Stadt versorgen. Bin gespannt wie es wird, habt ihr Interesse an einem Erfahrungsbericht und was ich in der Zeit esse? Wenn ja, lasst es mich wissen. Dann nehme ich euch mit und fotografiere all mein Essen und berichte euch davon.


Interior / Pinterest Desk Inspiration

meine Unizeit an der EMBA in Düsseldorf ist in bisschen mehr als zwei Monaten um, danach geht es für mich an unsere Partnerhochschule in Mittweida und ins Praktikum, ganz am Schluss natürlich noch die Bachelorarbeit. Das bedeutet für mich, dass ich bald auch wieder nach Hause ziehe, da ich bisher in einer Einzimmerwohnung in Düsseldorf gewohnt habe. Allerdings bin ich jedes Wochenende Heim gefahren, da ich mich in Düsseldorf unglaublich unwohl fühle und der Großteil meiner Freunde sowie mein Freund und meine Eltern in einer Stadt bei Aachen wohnen.
Letzte Woche habe ich meinen Schreibtisch sogar nach Hause gebracht und möchte mein Zimmer daheim umstellen, wenn ich wieder "richtig" dort wohne. Pläne habe ich bereits geschmiedet und unteranderem muss der alte Schreibtischstuhl weg und ein neuer her. Sieht man sich bei Pinterest um,  stößt man immer öfter auf bequeme Stühle mit Holzbeinen. So einen hätte ich auch gern und habe das Netz nach den schönsten Modellen durchforstet: Fündig wurde ich unter anderem Depot oder Frohraum, meine 5 liebsten findet ihr hier:

1 // 2 // 3 // 4 // 5
Inspirationsbilder via Pinterest

Wochenrückblick KW20

Zum ersten Mal... ein Skype Interview geführt - Es ging um eine Blogkooperation und am ersten Juni geht es auch schon los. Wenn ihr wissen möchtet worum es geht, folgt mir auf Instagram (@linh_inhighfashionlaune)! Ich freue mich schon sehr darauf und bin total gespannt.

Gefreut... darüber, dass ich Dienstag eine Klausur hinter mich gebracht hat und seit dem wieder mehr Zeit habe. Direkt nach der Klausur war ich dann beim Press Lunch von My little Box und hab es mir bei gutem Essen und netten Gesprächen nach einer langen Zeit des Lernens wieder gut gehen lassen. Und das Essen war fabelhaft! Anschließend habe ich noch mit der lieben Isabell von Morgan Le Flay unsere Outfits abfotografiert. Ich habe an dem Tag das Outfit auf dem ersten Bild getragen: Rotes Spitzenshirt zu einer schwarzen Anzugshose und was nie fehlen darf: weiße Sneakers!!!

Gegessen... Neben dem leckeren Essen bei My little Box gab es für mich nach einem terminreichen Freitag beim Arzt, nach dem Skype Interview und einem Bewerbungsgespräch für mein Pflichtpraktikum einen Frozen Yoghurt mit der lieben Alex! Irgendjemand hat mal behauptet der vegane Frozen Yoghurt sei noch besser als der Originale, ich konnte es nicht glauben, aber mir schmeckt er tatsächlich auch besser. Probiert ihn mal unbedingt! Ach und nicht zu vergessen, war ich gestern mit einer Freundin in Aachen bummeln und bei Parsley&Fruits essen, die jetzt sogar den Bedienservice eingeführt haben, denn zuvor funktionierte es dort wie bei Vapiano mit Selbstbedienung.
Gesehen... ganz oft das neue Cusion Make Up von L'oreal! Bin so oft vorbei gelaufen und bin diszipliniert geblieben es mir nicht zu kaufen, da ich so selten Make Up tragen, dass es sich eigentlich gar nicht lohnt und ich für diesen Kauf keine Rechtfertigung finden würde. Denn ich schwöre auf die BB Cream von Garnier, die mir von der Deckkraft völlig ausreicht.

Gekauft... Eine Jeans und zwar eine von Topshop. Mir passt das Modell Leigh am besten und diese habe ich mir (natürlich aus der Petite Abteilung) einem dunklen grau bestellt mit Rissen an den Knien.

Geplant... Meine eigentlich sehr übersichtliche Schminksammlung weiter zu reduzieren, nachdem ich ein Video von Sissi aus dem Minimalismus Mai gesehen habe. Besitzen wir nicht alle viel zu viele Dinge, die wir gar nicht wirklich brauchen? Meine Kusinen freuen sich bestimmt über meine aussortierten Produkte.

Inspiration / Hochzeitsgast-Outfit


die Hochzeitssaison für dieses Jahr ist eröffnet und egal wo man hinschaut: Styleguides und Inspirationen für das perfekte Hochzeitsgast-Outfit. Ich habe mich durchgeklickt und komme aus dem Schwärmen nicht mehr raus. Daher möchte ich euch heute meine Lieblinge zeigen und euch für die nächste Hochzeit inspirieren.

Mein perfektes Hochzeitsgast-Outfit

Würde nun eine Einladung zu einer Hochzeit eintrudeln, würde ich auf alle Fälle etwas Pastellfarbenes wählen am besten auch noch mit Spitze, dass es richtig klassisch und mädchenhaft ausschaut. Denn selten bietet sich ja ein Anlass, für den man sich eine solche Kombination überlegt. Da darf man seinen Mädchenwünschen freien Lauf lassen. Ob Kleid, Midi-Rock mit Spitzentop oder Jumpsuit – Pastell ist für mich ein Muss. Ebenso wie Metallic Schuhe, die schon letztes Jahr im Trend waren. Sie sind so elegant und besonders und werten das Outfit auf. Zu einem Hochzeitsgast-Outfit darf auch keine Clutch fehlen, je nachdem welche Schuhe ihr wählt, darf diese auch auffälliger ausfallen – vielleicht mit Glitzer?!

Was sind eure Essentials für ein perfektes Outfit als Hochzeitsgast?


Outfit / Culotte Rosa


Es gibt endlich wieder einen neuen Post von mir, tut mir Leid, dass letzte Woche nichts kam. Heute melde ich mich aber wieder zurück und zwar mit einem frühlingshaften und so unfassbar bequemen Outfit. 

Culotte

Das Herzstück vom Outfit: Culotte! Ich hätte nicht gedacht, dass ich mir jemals diese Art von Hose zulegen werden und es handelt sich tatsächlich um Liebe auf den zweiten oder sogar dritten Blick. Bei anderen Mädels fand ich die Culotte immer toll, konnte mir aber kaum vorstellen, dass diese an mir auch gut ausschaut. Bei Pull&Bear habe ich beim Bummeln dann einen Blick auf die Hose erhascht. hab sie einfach mal anprobiert, mich aber dann dagegen entschieden. Der Grund war, dass ich mir nicht sicher war, wie alltagstauglich sie ist.  So wie das dann so ist, habe ich es bereut, sie nicht gekauft zu haben. Als ich dann Wochen danach, nochmal vorbei geschaut habe, gab es die Hose natürlich nicht mehr in meiner Größe, kennt ihr das nicht auch? Hoch lebe der Online-Shop! Jetzt ist sie in meinem Besitz und ich mag sie total gerne und was mich auch sehr wundert ist, dass sie die Beine optisch verlängert.  

Streifenshirt und weiße Sneaker

Streifen und weiße Sneaker – zwei Dinge, an denen ich mich in absehbarer Zeit wohl kaum satt sehen werde. Eines der beiden trage ich täglich und kann ich mir aus meinem Schrank kaum wegdenken.

Eure Meinung zum Outfit mit meiner rosanen Culotte? Ist es ein Trend, der euch zusagt oder eher an euch vorbei zieht?







 Hose: Pull&Bear (here) 
Shirt: Forever21 (similar here)
Tasche: TK Maxx (similar here)
Schuhe: Adidas Stan Smith (here) 
© in high fashion laune - Fashion Blog aus Düsseldorf und Aachen. Design by MangoBlogs.